VIERTELFINALE! U10-E3 gewinnt auch 3. Runde im Kreispokal

Runde 3 im Kreispokal
Metternich II vs. Mülheim-Kärlich III 2:4

Am Samstag spielten die Kicker der E3 ihr 10. Pflichtspiel der Saison und fuhren den 10. Pflichtspielsieg der Saison ein.
Als Vorbereitung auf das heutige Spiel auf dem ungewohnten Hartplatz hat die E3 die letzen zwei Wochen „auf dem Dalfter“ trainiert.
Das sollte sich heute auszahlen. Die Jungs waren beim heutigen Auswärtsspiel in Metternich von Beginn an sehr pass- und ballsicher.
Für das zweite Spiel mit den grünen Auswärtstrikots von Trikotsponsor www.vitapro24.de wurde die Truppe heute zunächst defensiv eingestellt, um Platz und Gegner abzutasten. Dennoch gelang es sehr früh in Führung zu gehen und zur Halbzeitpause stand es hochverdient 2:0 für die die Kicker der SG.
In der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft ihr sehr gutes Zusammenspiel der ersten Halbzeit fort. Es wurde viel kombiniert und es gab viele sehr ansehnliche lange und kurze Bälle in einem insgesamt temporeichen Spiel.
Am Ende ging man sehr zufrieden mit dem 4:2 Endstand vom Platz.
„Die Jungs haben heute über weite Strecken sehr diszipliniert gespielt und sind sehr viel gelaufen. Besonders freut uns zu sehen, wie variantenreich und flexibel die Jungs spielen können. Hinzu kommt, dass die Jungs sehr gut miteinander umgehen und sich in schwierigen Spielphasen gegenseitig motivieren. Wir sind gespannt auf welchen Gegner wir im Viertelfinale des Kreispokals treffen,“ so die sehr zufriedenen Trainer Markus und Joachim.

Nach dem heutigen Spiel ist erstmal Schluss mit Fußball an der frischen Luft. Die E3 verabschiedet sich in die Vorbereitung auf die Hallensaison und freut sich schon jetzt auf eine packende und erfolgreiche Rückrunde nach dem Winter 2017/2018!