U9-F1 kämpferisch gegen den FC Rübenach

Am gestrigen Abend gastierte unsere U9-F1 beim FV Rübenach.
Die Bilanz gegen den diesen Gegner war in den letzten Spielzeiten eher negativ. Ein Grund mehr für das Team die Vergangenheit hinter sich zu lassen und mit neuen Selbstvertrauen ins Spiel zu gehen.

Zu Beginn der Partie eröffnete der Gastgeber mit druckvollen und guten Spiel nach vorne und kam immer wieder zu besten Chancen. Diese würde teils mit Glück teils mit Können vereitelt. In der Mitte der 1. Halbzeit gelang es dann der SG 2000 immer mehr das Heft an sich zu reißen. Dieses wurden auch mit dem Führungstreffer belohnt. Kurz darauf erhöhten die SG Kicker auf 2-0 was auch Gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Aus der Kabinen kommend bekamen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch beider Teams geboten und es ergaben sich Chancen hüben und drüben. In dieser Anfangsphase der 2. Halbzeit gelang es dem FV Rübenach den 2-1 Anschlusstreffer zu markieren. Unbeeindruckt vom immer stärkeren Druck spielten die Jungs der SG 2000 munter nach vorne und konnten in folge dessen das 3-1 per schönem Fernschuß markieren. Wer dachte das es das nun war sah sich getäuscht. Der FV Rübenach warf nun noch mal alles in die Waagschale und konnte noch zwei mal im Tor der SG einnetzen. Somit ging es mit  3-3 in die letzten 8 Minuten des Spiels. Alle Jungs auf dem Platz gaben ab nun keinen Zentimeter mehr kampflos her. 3 Minuten vor dem Ende schaffte es die SG 2000 nach schönem Kombinationsspiel den Ball zum 4-3 ein zu schieben!! Dieses war auch kurz danach der Endstand in einem sehr guten F-Junioren Spiel welches die beiden Mannschaften den Zuschauer boten. 

Klasse Leistung Jungs und Glückwunsch an das Trainerteam.

Kommentar vom Trainerteam:
„Die Trainingseinheiten der letzten Tage und Wochen fangen an langsam erste Früchte zu tragen. Wir werden weiter kontinuierlich die Jungs entwickeln um sie bestmöglich in den kommenden Jahren auf den überkreislichen Fussball vorzubereiten und der Philosophie des Vereins Rechnung zu tragen. Klasse Team Klasse Leistung weiter so wir sind auf einem guten Weg!!“ so das Trainerteam nach dem Spiel.

An dieser Stelle noch mal der Hinweis in eigener Sachen……..am 22.04.2018 findet ein „Freies Training“ im Schul und Sportzentrum in Mülheim-Kärlich statt. Hierzu sind alle Fußballinteressierte aus Nah und Fern eingeladen um sich über die SG 2000 Mülheim-Kärlich zu informieren und am Training teilzunehmen!

Hier geht´s zu weiteren Infos und zurAnmeldung –> http://sg2000mk.de/events/freies-training/april-2018/