post

U9/F1 belohnt sich wieder in der Ferne !!!

Die jungen Kicker hauen aktuell nicht nur Ihren Trainer um 😉

Die Herbstferien waren für die meisten vielleicht eine Auszeit oder Gelegenheit zum Entspannen vom Spielbetrieb, aber genau das Gegenteil waren die Ferien für die Jungs der F1!! Bemerkenswert ist der Fleiß und die Trainingsbereitschaft in den letzten 3 Wochen des Teams gewesen, die das junge Team an den Tag gelegt hat. Die Belohnung ließ auch nicht lange auf sich warten und kam schon im 1. Spiel nach der 2 wöchigen Pause auswärts gegen unsere Sportfreunde der TuS Rot-Weiß Koblenz am Freitagabend. Ab der 1. Minute  demonstrierten die SG Jungs ein sehr ansehenliches Flügelspiel mit zahlreichen Hereingaben in den Strafraum des Gegners, die damit ganz und garnicht umgehen konnten. So kam es dann auch schon in der 5. Minute zum 1:0 für die SG 2000 durch ein Eigentor des Gegners, die jetzt richtig überfordert mit den scharfen Hereingaben war. Immer wieder fand ein geplanter und einstudierter Spielaufbau vom SG Torhüter Leon statt, der mit 1-2 Pässen über das Zentrum sofort nach außen und mit Flanken vor das Tor zum Abschluss gebracht wurde. Vor der Halbzeit trafen dann auch folglich Lucas und Jannis zum 3:0 für unsere „Blauen“.
Das hervorragende Spiel setzten die SG Jungs in der 2. Halbzeit auch fort und überzeugten durch ihre Disziplin in der Defensive und ließen außer 2-3 Eckbällen dem Gegner keinerlei Möglichkeit gefährlich vor dem eigenen Tor zu werden. Den Schlusspunkt bei diesem nahezu perfekten Spiel unserer Jungs setzte dann Kartal zum 4:0 Endergebnis 5 Minuten vor Schluss.

Somit hält die Erfolgsserie weiterhin an und die F1 bleibt in der laufenden Spielzeit mit 5 Siegen und 1 Unentschieden auf Erfolgskurs der F-Junioren in der Orientierungsrunde 1 im Kreis Koblenz….das haut nicht nur den Trainer, sondern begeistert auch die Eltern und Zuschauer der jungen SG-Truppe.