U15-C1 der SG 2000 gewinnt Spitzenspiel

Am Samstag traf die U15 der SG 2000 als Tabellenzweiter auf den derzeitigen Tabellenführer die JSG Untermosel. Voll konzentriert und mit dem unbedingten Willen, die Begegnung für sich zu entscheiden, gingen die SG-Jungs von Beginn an zu Werke. So spielten sich auch die ersten Minuten in der Hälfte des Gegners ab ohne große nennenswerte Torchance. Dies änderte sich in der 10. Spielminute, als Eric nach Zuspiel von Bleron den Ball aus ca. 18 Metern in den Winkel des Koberner Tores versenkte. Diese Führung verlieh den SG-Jungs weitere Sicherheit und die Begegnung lief weiter nur in eine Spielrichtung, auf das Koberner Gehäuse. Zwei weitere große Tormöglichkeiten wurden vom Koberner Torhüter pariert, sodass es mit dem knappen 1:0 Vorsprung in die Kabine ging. Auch zu Beginn der 2. Spielhälfte waren die SG-Jungs hellwach und es dauerte nur 2 Minuten, ehe Leon mit einem Alleingang die beruhigende 2:0 Führung erzielte. Nach 64 Minuten dann die endgültige Entscheidung, als Bleron den 3:0 Endstand erzielte.

Fazit: Heute zeigte die SG endlich ihr wahres Gesicht, indem sie über die gesamte Spielzeit voll konzentriert spielte und jeden Zweikampf unbedingt gewinnen wollte. Viele im Training geübte Dinge wurden spielerisch gelöst und die JSG Untermosel hatte außer einem Freistoß keine einzige Tormöglichkeit.

Aufstellung: Mathias Blech, Pascal Weber, Anthony Nwora, Driton Muharremy, Finn Müller, Lasse Schug, Filip Reintges, Max Höfer, Leon Baumann, Bleron Spahiju, Erik Hetko.
Eingewechselt: Niklas Eifler, Matteo Roma, Marius Heland.

Nächstes Spiel: Samstag, 16.09. um 15:15 gegen die SG 99 Andernach II in Andernach Hartplatz Koblenzer Straße