U14-C2: Kantersieg zum Saisonstart

Am Wochenende fand für die U14 das erste Qualifikationsspiel zur Leistungsklasse bei RW-Koblenz III statt. Auf dem ungewohnten Hartplatz tat sich die Mannschaft gegen in allen Belangen überforderte Koblenzer Mannschaft lange sehr schwer. Zum einen war die SG nicht in der Lage ihr spielerisches Potenzial abzurufen und zum anderen wurden an diesem Nachmittag über ein Dutzend klare Torchancen fahrlässig vergeben, so dass es nach 70 Minuten „nur“ zu einem hochverdienten 8:0 Auswärtssieg reichte.

Ein Kompliment noch an Schiedsrichter Alexander Flöck, der die sehr faire Partie in seinem ersten Spiel souverän geleitet hat.