post

U13-D2 zeigt Reaktion und siegt gegen FC Arzheim ungefährdet mit 3:0

Nach der unnötigen Niederlage am letzten Spieltag in Bendorf Sayn hat die Mannschaft sich viel vorgenommen und spielt von Beginn an druckvoll nach vorne. Immer wieder wird mit schönen Kombinationen versucht die Abwehr des Gegners zu knacken. Es dauerte aber bis zur 25. Min ehe Nevio Schuth nach einer Ecke per Kopf das 1:0 besorgt. Noch vor der Pause war es dann Arif Gajdic nach einem Torwartfehler der die beruhigende 2:0 Halbzeitführung besorgt.
Im 2. Durchgang lässt man es dann ruhiger angehen und erzielt lediglich durch Leonard Sommer noch das hochverdiente 3:0 Endergebnis.

Bevor es nun in die Halle geht steht nächste Woche auf heimischem Kunstrasen noch die 2. Runde im Kreispokal gegen die VFR Koblenz
Karthause an in dem man mit einem Sieg überwintern möchte.