post

U13-D2 setzt Siegesserie fort und gewinnt auch beim Tabellenführer TuS Rot Weiß Koblenz lll mit 5:2

Mit viel Selbstvertrauen im Rücken tritt die D2 auf dem schnellen und ungewohnten Kunstrasen bei Rot Weiß Koblenz an. Von Beginn an entwickelt sich ein interessantes Spiel in dem die SG den ersten Glanzpunkt setzt. Leon Morad erzielt das 1:0 nach sehenswerter Vorarbeit von Alexander Koch. Von nun an sehen die Zuschauer ein verteiltes Spiel indem die Koblenzer leichte Vorteile haben. Doch genau in dieser Phase besorgt der gerade Eingewechselte Zeno Fritsche mit seinem ersten Ballkontakt das 2:0.
Nach der Halbzeit werden die Mülheimer immer stärker doch das nächste Tor macht Rot Weiß zum 2:1. Mit einem Doppelschlag entscheiden dann Nevio Schuth und Alexander Koch die Begegnung. Das 4:2 und ein schöner Weitschuß von Marlon Hewel zum 5:2 stellen den Endstand her.
Nun kommt es am nächsten Dienstag um 18 Uhr in der 3. Runde des Rheinlandpokals zum Aufeinandertreffen mit der D1 der SpVgg Glaß Chemie Wirges auf dem Kunstrasen in Mülheim-Kärlich.