U13-D1 Punkteteilung in Metternich

Das erwartete schwere Spiel auf dem Hartplatz in Metternich endet mit einem leistungsgerechten 0:0.

Keines der Teams wollte den Anschluss an die Spitze verlieren, daher wurde um jeden Zentimeter auf dem Ascheplatz in Metternich gekämpft. Trotz zahlreicher Ausfälle auf Seiten der SG 2000 könnten wir mit 3 E Junioren in der Startelf dem kampfstarken Team des FC Metternich Paroli bieten und einen wichtigen Punkt mit nach Mülheim-Kärlich nehmen.
Am kommendem Samstag steht für die Jungs der U13 bereits die nächste Aufgabe bevor, dann geht zur TuS Rot-Weiss Koblenz. Hier will das Team den positiven Aufwärtstrend der letzten Wochen weiter voran treiben und sich mit weiteren 3 Punkten im Kampf um die Tabellenspitze weiter etablieren. 

Seit Rückrundenstart hat sich das Team extrem verbessert und schaut nach vorne und lässt Schwächen aus der Hinrunde vergessen und belohnt sich wöchentlich mit neuen positiven Meldungen. Man darf gespannt sein wo die U13 am Ende Saison ihren Platz einnehmen wird. Das Ziel „Nichtabstieg“ ist mittlerweile nur noch eine Zielsetzung aus vergangenen Tagen. Nun peilt man den oberen Tabellenbereich in BZL MItte an und man kann guter Dinge sein das dieses auch erreicht wird.

Viel Erfolg an das gesamte TEAM der SG 2000 Mülheim-Kärlich U13