U12-D2 punktet erneut dreifach – 2. Spiel, 2. Sieg

Am Donnerstagabend kam es zum 2. Spiel in der laufenden Saison. Zu Gast bei uns in Mülheim-Kärlich war die JSG Höhr-Grenzhausen. Die Gäste kamen auch anfangs wesentlich besser ins Spiel als unsere SG Kicker. Nachdem man einige Chancen abwehren konnte, gelang es Martin, nach einem Konter, doch das 1:0 für die Hausherren zu markieren. Dadurch kam man etwas besser ins Spiel, aber musste dennoch zusehen wie die Gäste zu weiteren Chancen kamen. Vor der Halbzeit konnte Leo aber noch auf 2:0 erhöhen. Die ersten Minuten nach der Halbzeit gehörten aber dann den Mülheimern. Nach einer tollen Passkombi vollendete erst Kayra (3:0) und später nochmal Martin zum 4:0. Bewundernswert war die Moral der Gäste aus dem Westerwald. Sie gaben nie auf und spielten immer weitere Chancen raus. Lediglich unser Keeper Luca hatte etwas dagegen und hielt einige Male richtig super. Alex Koch erhöhte dann nochmal auf 5:0, ehe man doch kurz vor Schluss einen Gegentreffer hinnehmen musste, welches auch überfällig war. „Vom Ergebnis her , kann es gern so weiter gehen. Spielerisch müssen wir noch einiges aufarbeiten, um auch längerfristig erfolgreich und konkurrenzfähig bleiben zu können“, analysierte Trainer Alex Klee nach dem Spiel. Am Samstag geht’s dann auf der Karthause weiter gegen den VfR Koblenz.