U11/E1: Weitere 3 Punkte gesichert…

Gestern hatte die E1 die zweite Mannschaft der TuS Rot Weiß Koblenz zu Gast. Und auch wenn wir durch vier Absagen für das Spiel keine Auswechselspieler hatten und quasi die gesamte Abwehr fehlte war das Ziel klar: „Die 3 Punkte bleiben hier“.
Durch die teilweise ungewohnten Positionen fanden die Jungs allerdings nur schwer zum Spiel. Man verlor viel zu schnell den Ball und Chancen wurden nicht ausgespielt. Auch der in der 8.Minute, durch Marlon Hewel, erzielte Führungstreffer brachte noch keine Ruhe in Spiel und wurde nur 2 Minuten später durch den Gegner ausgeglichen. Unsere Nr.1 Luca Eisenburger hatte weiterhin gut zu tun. Der Drang zum gegnerischen Tor wurde allerdings mit jeder Minute immer größer und so gelang es noch in den letzten 2 Spielminuten,  vor Abpfiff der ersten Halbzeit, zwei weitere Treffer zu erzielen.
In der zweiten Hälfte lief es dann Rund. Man zeigte tolle Spielzüge und Standarts. RW Koblenz wurde enorm unter Druck gesetzt. Die offensive Spielweise brachte natürlich auch noch die ein oder andere Chance für den Gegner. Die aber bis auf eine alle durch unsern Keeper vereitelt wurden.  Am Ende gewann man das Spiel verdient mit 9:2 und festigte den 5. Platz in der Tabelle. Nun heißt es die Siegesserie in den kommenden Spielen fortzusetzen.

Torschützen für die SG waren: Marlon Hewel (4x), Leon Morad (2x), Liam Kranz (1x), Alex Koch (1x), Arif Gajdic (1x)