U11 siegt erwartungsgemäß

Im zweiten Spiel der Rückrunde der Leistungsklasse traf unsere U11 auf den VFR Koblenz und siegte erwartungsgemäß mit 9-5.

Auch in dieses Spiel war die Aufstellung geprägt von vielen Neuerungen die in großen Teilen einen positiven Eindruck hinterließen.
So spielten große Teile der Offensivabteilung im defensiven Bereich und machte ihre Sache gut.

„Durch diese ständigen Positionswechsel wollen wir die Junioren maximal Fassettenreich ausbilden und ungeahnte Stärken aus ihnen herauskitzel“ so heißt es aus dem Trainerteam die bestrebt sind das Team bereits seit dem Ende des letzten Jahres auf die kommende D-Junioren Saison vor zu bereiten.

Die nächste Herausforderung warten bereit für die U11 am Montag in Form eines Testspiel auf die Jungs und am nächstes Wochenende geht es zu einem Blitzturnier in den Westerwald. Hier trifft die SG 2000 Mülheim-Kärlich unter anderem auf gute alte Bekannte aus Melsbach und Altenkirch. Wird bestimmt ein guter Leistungsvergleich!!!