U11 mit guter Leistung beim Pellenz-Supercup 2018

Am vergangenen Samstag den 06.01. zog es die U11 nach Plaidt zum Pellenz-Supercup 2018.
Das Teilnehmerfeld war gespickt mit hochklassigen Teams.
– SV Wegen Wiesbaden
– Kicker Offenbach
– Viktoria Köln
– TuS Koblenz
– Eintracht Trier
– Alemannia Aachen
und natürlich dem Gastgeber dem FC Alemannia Plaidt.
Dem Veranstalter aus Plaidt gilt ein großes Lob für eine sehr gute Organisation. Wir kommen gerne wieder!!

Die Jungs der SG 2000 boten gute bis sehr gute Spiele im Turnierverlauf, verpassten es jedoch leider sich selbst zu belohnen und wurden meist in der Schlußminute gnadenlos für das Auslassen der eigenen Chancen betraft.
Indiz für die gute Leistung war der Sieg in der Vorrunde gegen den späteren Finalisten Kickers Offenbach.

Das Turnier konnten am Schluß der SV Wehen Wiesbaden mit einem knappen 2-1 gegen Kicker Offenbach für sich entscheiden.

Hier der Turnierverlauf https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1514930462

———————————————————————————————————————————————————————

Am kommenden Wochenende geht es bereits weitere mit neuen Herausforderung für unsere jungen Talente.

Am Samstag den 13.01. steht ein Testspiel gegen die 1. Jugendfussball Schule Köln im Sportpark Müngersdorf auf dem Programm.
Weiter geht es im Anschluß am Sonntag den 14.01. mit einem Hallenturnier in Zülpich.