U11 E2 – Toller Start in die Hallensaison 2018/2019 als Gastgeber eines überkreislichen Blitzturniers

Es war ein Termin, der mit Karneval, Fasching und Fassenacht nichts zu tun hatte.
Am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr startete am Sonntag das Blitzturnier der U11 E2 in der Phillip-Heift-Halle in Mülheim-Kärlich.

Zu Gast waren 5 Mannschaften aus 4 verschiedenen Fussballkeisen.
Am Start waren die Fußballfreunde aus Lautzert/Oberdreis, NR-Oberbieber, NR-Feldkirchen, Winningen und Boppard.

In ungezwungener und hervorragend organisierter Atmosphäre hatten alle Teams 5 Spiele a 5 Minuten. In 15 Spielen wurden beachtliche 25 Tore geschossen.
In den kurzen Wartezeiten von maximal 2 Spielen konnten die Spieler mit ihren Familien die sehr gut sortierte Bewirtung der U11-E2 nutzen.

Es war für alle ein rundum gelungener Start in die Hallensaison 2018/2019.
Das Blitzturnier zeigt, wie gut die SG mit sämtlichen Fußballkreisen des Verbandes Koblenz vernetzt ist.

Stimmen zum Turnier:
„Das war ein SUPER Turnier zum Saisonstart. Danke für die Einladung!“

„Die Kinder hatten kurze Wartezeiten und es hat einfach nur Spaß gemacht.“

„Sehr entspannte Atmosphäre. Super!“

Die U11-E2 hofft in dieser Saison weitere Hallen-Blitzturniere ausrichten zu können. Selbstverständlich wieder ohne Startgeld. 🙂

Nachlese zum Kreispokal:
Für die U11-E2 endet eine sportlich sehr positive Woche. Bereits am Mittwoch hat die Truppe von Joachim und Arnes mit einem 12:1 gegen Untermosel/Kobern II souverän die nächste Runde um den Kreispokal erreicht.