U11 E1 Meister in der Leistungsklasse

Am vergangen Samstag den 26.05.2018 machte unsere U11 um das Trainerteam Martin Günzel, Andreas Schüller und Andreas Vulicevic alles klar im Kampf um die Meisterschaft in der Leistungsklasse des Kreis Koblenz.

Der Gegner im entscheidenden Spiel war der zweitplatzierte der Leistungsklasse der FC Germania Metternich. Selten hatten diese beiden Mannschaften in den vergangen Jahren die Möglichkeit einander kennen zu lernen. So war es auch schwer den Gegner einzuschätzen. Was blieb waren Statistiken aus den vergangenen Spielen und die ein oder andere Spielbeobachtung.

Hochmotiviert und mit absoluten Siegeswillen begann unsere U11 von Beginn an den Gegner unter Druck zu setzen. Des weiteren überzeugten unsere Junioren mit gutem Kombinationsspiel und schnellem Umschalten von Abwehr auf Angriff. Schnelle Passfolgen in die Offensivreihen führten nach ca 5 Minuten zum 1-0 für die SG 2000.  Schnell legte man nach und erhöhte zum Ende der 1. Halbzeit auch 4-0. In der letzten Minute der ersten Hälfte flammte die Hoffnung bei Metternich nochmal auf als sie zum 4-1 verkürzten.

In der 2. Halbzeit machten die Mülheimer da weiter wo sie in der erste Hälfte aufgehört hatten. Das wichtige 5-1 fiel kurz nach Anpfiff. Damit war der Funke Hoffnung des Gegner erlöschen. Im weiteren Spielverlauf glänzte die SG 2000 durch gute Kombinationen im Spielaufbau und belohnte sich mit zwei weiteren Toren. Somit stand am Ende doch relativ klar der Endstand von 7-1 auf dem Zettel zu buche.

Er ist geschafft……die U11 der SG 2000 Mülheim-Kärlich belohnt sich mit dem Meistertitel in der Saison 2017/2018