post

U11-E1 hält aktuellen Hallen-Erfolgskurs

1. Platz im Tolli-Park-Cup und Tabellenspitze der Leistungsklassen-HKM-Runde erlauben optimistischen Blick in die Zukunft

Bereits am vergangenen Wochenende beim Tolli-Park-Cup des TuS Mayen sahnten die jungen SG’ler ordentlich ab: Ungeschlagen holte man hier den Turniersieg, wenngleich in der Finalrunde mit Gegnern wie dem 1. FC Niederkassel und dem FC Germania Metternich zwei weitere starke Teams um den begehrten Wanderpokal rangen. Im Neunmeter-Schießen behielt unsere U11 jedoch die bessern Nerven und beendeten einen langen Turniertag mit zufriedenen Gesichtern.

Am heutigen Sonntagmorgen stand dann weiter die 2. Runde der Leistungsklasse der Hallenkreismeisterschaft auf dem Terminkalender der jungen SG’ler. Hier konkurierte man mit Tus RW Koblenz, TuS Koblenz II, der JSG Dieblich, dem SC Bendorf-Sayn und der JSG Kannebäcker Hillscheid um den Einzug in die Finalrunde der HKM im Kreis Koblenz. Der gute Teamgeist des Teams war heute besonders zu spüren und weckte den erforderlichen Spirit und die nötige Präsenz auf dem Spielfeld. Mit 4 Siegen und einem Unentschieden führte man am Ende die Tabelle mit 10:1 Toren an und zieht gemeinsam mit TuS Koblenz II und RW Koblenz in die Finalrunde der HKM ein. „Die Spielfreude stand unseren Jungs heute ins Gesicht geschrieben“, freuen sich die Trainer Mutlu Tok und Andreas Mattlener, die sich nun mit ihrem Team weiter auf die Finalrunde aber auch die anstehende Rückrunde vorbereiten.