U10-E2: Faire Pokalpartie endet 5:3

Neue Runde – neues Spiel. Im Kreispokal der E-Junioren traf unsere U10 auf den FV Rübenach II. Die Partie konnte zugunsten unseres Kirschblüten-Cups auf die schöne Sportanlage der Rübenacher verlegt werden, auf dem sich unsere Jungs vom Beginn am wohl fühlten. In der ersten Halbzeit zeigten unsere Kicker noch nicht die gewohnte spielerische Leichtigkeit und das gute Zusammenspiel. Trotzdem war es gelungen, bereits zur Halbzeit 1:4 in Führung zu gehen. In der zweiten Hälfte gelangt es schließlich, mit geordneten Ballstaffetten das Runde bis vor das Tor des Gegners zu tragen. “Vor dem Tor einen kühlen Kopf zu bewahren, ist auch für erfahrene Fußballer nicht einfach“, wissen die Trainer und werden die nötigen Techniken und nicht zu letzt das Mentale im Training noch einmal fokussieren. Die 100%igen Chancen wird die Offensive der U10 dann auch künftig souveräner verwandeln.

Für einen 3:5-Sieg unserer SG reichte es aber an diesem Abend. Den Zuschauern bot sich ein stets fairer aber engagierter Jugendfußball.