post

U-16 gewinnt beim Tabellenführer

Am 6. Spieltag ging die Reise zum Tabellenführer der Bezirksliga Mitte, dem JFV Rhein-Hunsrück nach Kirchberg. Von Beginn an wollte man den JFV erst gar nicht ins Spiel kommen lassen, da die Hunsrücker Jungs den Ball sehr gut in den eigenen Reihen laufen lassen können. So waren die ersten 25. Spielminuten sehr ausgeglichen und von vielen Mittelfeldduellen geprägt. Nach schöner Vorarbeit von Hamza konnte Yusuf mit seinem starken linken Fuß von der Strafraumgrenze die 1:0 Führung erzielen. Aufgrund von Verletzungen musste in den ersten 30. Minuten bereits zwei Mal gewechselt werden. Mit einer knappen 1:0 Führung ging es auch in die Halbzeitpause. Auch die ersten 15 Minuten in der 2. Spielhälfte waren sehr ausgeglichen. Nach einer kurzen Ecke von Yusuf erzielt Luca, nachdem er zwei Gegner austeigen läßt mit einem Flachschuß ins lange Eck das 2:0 für die SG. 10 Minuten vor Ende dann ein Foul an Anthony und zur Überraschung aller zeigt der Schiedsrichter Anthony die gelbe Karte und entscheidet auf Freistoß für den JFV. Den nicht gerade gut geschossenen Freistoß kann unser Torwart nicht unter Kontrolle bringen und der JFV erzielt im Nachschuß den Anschlußtreffer. Keine zwei Minuten später nach einem Eckball von Finn kann die SG durch ein Eigentor des JFV wieder den alten zwei Tore Abstand herstellen. Doch diese Führung hielt nur 2 Minuten und der JFV verkürzte durch einen Weitschuss auf 2:3. Jetzt setzt der JFV alles auf eine Karte wodurch sich einige Konter für die SG ergaben, die leider nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Ohne größere weitere Torchancen der Heimmannschaft überstand man die letzten Spielminuten und konnte letztendlich verdient 3 Punkte beim Tabellenführer erringen.

Für die SG spielten. Niklas Eifler, Jan Bohlen, Pascal Weber, Anthony Nwora,  Max Höfer, Matteo Roma, Andre Leutner , Lasse Schug, Filip Reintges, Luca Schmidt (1), Steven Schäfer, Finn Müller, Yusuf Celiker (1), Hamza Aliou .

Es fehlten: Albert Sabani, Marius Heland, Rick Hansen, Marc Eggert,