U15-C1 erreicht nächste Runde im Rheinlandpokal

++++Spielbericht++++Spielbericht++++Spielbericht++++

SG 2000 Mülheim-Kärlich U-15 vs. FC Plaidt

Ergebnis(zur Halbzeit): 3:1 (1:1)

Datum: 2017-08-16 18:00Uhr
Heim-/Auswärts: Auswärtsspiel
Spielort: Rasenplatz Plaidt
Wettbewerb: Pokalspiel

U-15 erreicht nächste Runde im Rheinlandpokal
Die U-15 der SG 2000 musste in der 1. Runde um den C-Junioren-Rheinlandpokal beim FC Plaidt antreten. Dabei machte sich die mit 5 Neuzugängen zusammengestellte Mannschaft im ersten Pflichtspiel das Leben selbst schwer. Die Begegnung hatte noch nicht richtig begonnen, da ging der FC Plaidt nach einer Standartsituation mit 1:0 in Führung. Unbeeindruckt spielten die SG-Jungs weiter und bereits nach 6 Minuten erzielte Bleron den Ausgleichstreffer. Von da an folgte ein Spiel auf ein Tor und mehrere 100%ige Torchancen konnten nicht genutzt werden, um bis zur Halbzeitpause in Führung zu gehen. In der 2. Spielhälfte das gleiche Bild. 21 Spieler in der Hälfte des FC Plaidt aber der Führungstreffer wollte einfach nicht fallen, da erneut beste Torchancen nicht genutz wurden. Bis zur 60. Minute, in der sich Bleron auf der linken Angriffsseite durchsetzt und den Ball zur 2:1 Führung ins Tor haut. Nur 2 Minuten später konnte Leon das 3:1 für die SG erzielen, und die Mannschaft für ihren aufopferunsvollen Kampf belohnen. Da der FC Plaidt in der gesamten Begegnung nur eine einzige Torchance hatte, zieht die SG 2000 verdient in die nächste Pokalrunde ein. Das herausspielen mehrerer guter Torchancen stimmt das Trainertaem positiv, aber an der Verwertung dieser Chancen wird in den kommenden Wochen zu arbeiten sein. Für die SG spielten: Mathias, (Niklas ab 60.) Driton, ( Pascal ab 36.), Filip, Anthony, Matteo ( Finn ab 36.), Lasse, Max, Bleron, Leon, Tobias, ( Marius ab 36.) Erik H. ( Eric P. ab 55.)