post

SG Spieler als Models unterwegs

Ungeahnte Talente in den Reihen der 1. und 2. Mannschaft

Die Verjüngungskur im Seniorenbereich der SG 2000 bringt neben einer höheren Identifikation mit dem Umfeld, auch so manche neue Idee mit sich. So kam es, dass die 1. und 2. Mannschaft eine Delegation zum Autohaus Zender entsandten. Zum einen wollten sie Danke sagen für die neuen Aufwärmpullis. Zum anderen stellten sie sich kurzerhand zum Fotoshooting an den brandaktuellen neuen Kia Modellen zur Verfügung. Dabei entwickelten die Fußballer nicht nur Spaß, sondern zeigten auch an der Stelle reichlich Talent. „Das können wir wiederholen“, bilanzierte Sponsor, Michael Zender, der sich beeindruckt zeigte und die gute Idee begrüßte.