post

Planungen für die Saison 2019/2020 laufen auch in der Jugend auf Hochtouren

Der eine ist 23 Jahre jung und seit drei Jahren bei den A-Junioren tätig, der zweite konnte im Sommer 2018 wieder für die SG 2000 gewonnen werden. Die Rede ist von Marvin Schenk und Norman Stenzel, dem Trainerteam der U19. Auch in der Saison 2019/2020 wird die Mannschaft von den beiden B-Lizenz-Inhabern trainiert, ,,Keiner der beiden hat auch nur ansatzweise gezögert. ‘’ äußert sich Jugendleiter Jürgen Hörter zu den geführten Gesprächen.

Marvin Schenk, mittlerweile auch Vorstandsmitglied der SG, startete 2016/2017 als A2-Trainer und zeichnet sich seit der Saison 17/18 verantwortlich für die A1, ,,Aus dem entgegengebrachten Vertrauen ist eine große Vereinstreue entstanden. ‘’ Nun geht er in seine dritte Saison und freut sich ,,über eine große Chance in der kommenden Spielzeit! ’’, denn ,,die aktuelle Mannschaft besteht zu weiten Teilen aus dem jüngeren Jahrgang. Davon können wir natürlich profitieren! ’’ Trotzdem spricht der Übungsleiter von ,,Gesprächen mit potentiellen Neuzugängen, denn man muss immer die Intention haben besser zu werden. ’’.

Norman Stenzel, welcher bereits eine SG-Vergangenheit hat, ist seit Saisonbeginn an der Seite von Marvin ,,Es ist nicht selbstverständlich, dass die Chemie direkt so gut ist. ’’, aber das ist natürlich auch ein Grund ,,warum wir mit der A-Jugend noch einiges vorhaben! ’’. Der Fokus ,,liegt ganz klar auf der aktuellen Saison’’ aber auch er sagt, dass ,,frühzeitige Planungen immens wichtig sind. “

Wir freuen uns, dass ihr der SG erhalten bleibt und wünschen euch und dem Team weiterhin viel Erfolg!