U10-E3 Höchste Niederlage der laufenden Saison

Staffel 2:
Untermosel Kobern II : SG MK III 8:4

Für Dienstag Abend stand das nächste Spiel der E3 in Staffel 2 im Kalender.
Die Jungs traten in Winningen gegen die Truppe von Kobern Untermosel II an.
Zuletzt hatte man gegen die Mannschaft von der Untermosel im November noch mit 4:3 gewonnen.
Heute verlor die Truppe von Joachim und Markus gegen eine kompakt und gut spielende Mannschaft recht klar mit 8:4.

Die Jungs der E3 haben von Beginn an tollen Kampfgeist gezeigt und haben recht temporeich gespielt.
Trotzdem lag man nach wenigen Minuten mit 2:0 im Rückstand.
Die Jungs kämpften tapfer weiter. Viele Chancen konnten auch aufgrund der starken Leistung des gegnerischen Keepers nicht verwertet werden.
So ging die E3 mit einem 1:4 Rückstand in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel gingen die Jungs noch intensiver in die Zweikämpfe und auf den Ball.
Dennoch war gegen die überwiegend aus dem älteren Jahrgang kommende Mannschaft der Gegner heute „kein Kraut gewachsen“.
Im Endspurt kamen die Jungs nochmal von 7:1 auf 8:4 ran. Mehr ging nicht.
Konditionell war das heute eine sehr starke Leistung. Gekämpft bis zum Schlusspfiff! Weiter so Jungs!!
Das nächste Spiel der E3 findet am Samstag Mittag gegen Weißenthurm I statt.
Die Jungs werden weiter alles geben, um den ersten Sieg in Staffel 2 einzufahren!