post

Erfolgreicher Hinrundenabschluß

Am letzten Spieltag der B-Jugend Bezirksliga Mitte reiste die U-16 der SG 2000 MK in die Metternicher Kaul. Auf dem sehr guten Rasenplatz neutralisierten sich beide Mannschaften und die Begegnung spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab. Beide Mannschaften hatten in der ersten Spielhälfte nur je eine Torchance, die aber auf beiden Seiten nicht zum gewünschten Torerfolg führte. In der Halbzeitpause wiesen die Trainer die Jungs nochmals darauf hin, dass mit mehr Leidenschaft und Einsatz ein Sieg im letzten Vorrundenspiel möglich sei. Und dies wurde mit Beginn der 2. Spielhälfte umgesetzt. Von jetzt an drückten die SG-Jungs auf die Führung und spielten sich einige Chancen heraus. Nach schönem Zuspiel von Yusuf in die Schnittstelle der Metternicher Abwehr konnte Andre den umjubelten Führungstreffer erzielen. Ohne große Mühe konnte die knappe Führung über die Zeit gebracht werden, da Metternich bis zum Schlußpfiff nur noch eine einzige Freistoßchance zu verzeichnen hatte. Mit jetzt sieben Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen dürfte das Saisonziel, der Klassenerhalt, bereits jetzt erreicht sein. Am kommenden Samstag steht bereits das erste Rückrundenspiel um 15:30 Uhr beim Meisterschaftsfavoriten JSG Kripp an.

Für die SG spielten. Jan Bohlen, Pascal Weber, Anthony Nwora, Albert Sabani, Matteo Roma, Andre Leutner (1) , Lasse Schug, Filip Reintges, Luca Schmidt, Steven Schäfer, Finn Müller, Yusuf Celiker , Hamza Aliou, Niklas Eifler,

Es fehlten: Max Höfer, Marius Heland,