Der 6. evm-Junior-Cup kann kommen

U13-D1 ist bereit

Christian Schröder (2 v. r.) brachte der D1 den evm-Junior-Cup schon mal zum Schnuppern und Anfassen ins Training.

Der 6. evm-Junior-Cup wird vom 13. – 15. Dezember wieder die Hallensaison in der Philipp-Heift-Halle eröffnen. Nach einem Ü50-Turnier freitags und dem Qualifikationsturnier am Samstag, wird am Sonntag den 15. Dezember der FSV Mainz 05 mit seiner U13 versuchen seinen Titel zu verteidigen.

Die D1 der Gastgeber wird ebenfalls wieder mit dabei sein dürfen. Die Rheinlandligamannschaft erhielt im Training Besuch von evm-Unternehmenssprecher Christian Schröder, der das neue Plakat und den Cup selbst mit im Gepäck hatte. „Die Jungs können heute den Pott schon mal anfassen, das steigert die Vorfreude“, spricht Christian Schröder aus Erfahrung. Alljährlich besucht er die D1 in Mülheim-Kärlich, um den Startschuss für die Öffentlichkeitsarbeit im Hinblick auf das Turnier zu geben. „Wir werden uns gut vorbereiten“, verspricht Coach Andy Schüller, „aber den großen Pokal dürfen wir wohl nur heute in der Hand halten.“ Erstmals in der Turniergeschichte wird übrigens ein 12er-Feld am Sonntag spielen – aufgeteilt in zwei 6er-Gruppen in der Vorrunde.

 

Mehr Infos findet Ihr hier: 6. evm-Junior-Cup 2019