D-Jugend testet in der Halle

Bereits zum dritten Mal organisierte die D-Jugend Leistungstests in der Halle. Diesmal dabei waren neben unserer D1 und D2 auch die E1 sowie die Freunde des JFV Rhein-Hunsrück mit ihrer U12. Da in der Halle, und speziell bei Anwendung der Futsalregeln, das individuelle fußballerische Können mehr im Zentrum steht, als die körperliche Durchsetzungskraft, konnten auch die „Kleinen“ völlig auf Augenhöhe spielen und Spiele für sich entscheiden. „Für uns ist dies eine tolle Gelegenheit zu einem intensiven Training, um sich schnellstmöglich an die Gegebenheiten der Halle zu gewöhnen“, so Uwe Oster von der D1. Auch Alex Klee (D2), Martin Günzel (E1) und letzte Woche Helmut Sommer (D3) äußerten sich ähnlich positiv, so dass solche Trainingsturniere sicher wieder stattfinden werden.