Sparkassen-Mini-WM in Mülheim-Kärlich ausgelost

SG 2000 tritt mit vier Mannschaften an

Die Sparkasse Koblenz und die SG 2000 Mülheim-Kärlich laden ein zur  Sparkassen Mini-WM für F-Junioren am Sonntag, 17. Juni im Schul- und Sportzentrum Mülheim-Kärlich.

Schon bei der Auslosung funkelten die Augen von Spielern und Trainern der SG 2000, die am 17. Juni gleich vier Mannschaften ins Rennen um den „WM-Pokal“ schicken wird.

Gespielt wird nach dem Original-Spielplan der „richtigen“ WM in Russland und mit dem aktuellen F-Junioren-Jahrgang 2009/2010. Dank des Titelsponsors Sparkasse Koblenz wird keine Anmeldegebühr erhoben und zusätzlich erhält jedes Team für 10 Feldspieler + Torwart einen gratis Trikotsatz geschenkt. Bei der öffentlichen Auslosung in den Räumlichkeiten des Titelsponsors in Mülheim-Kärlich  wurden nun die entsprechenden Nationen zugelost und direkt vor Ort auch schon die Trikotsets in den jeweiligen Länderfarben ausgehändigt. Filialleiter Bernd Oster war begeistert: „Wenn man die Vorfreude der Kinder sieht, wächst auch bei mir die Freude aufs Turnier. Gerne unterstützen wir ein solch tolles Event.“ SG Jugendleiter Stephan Wolf dankte dem Hauptsponsor und blickte voraus: „Unsere Vorbereitungen laufen und wir werden mit unseren zahlreichen Helfern wieder ein für die Kinder unvergessliches Turnier auf die Beine stellen.“ Mit im Boot sind auch die Partner evm AG und Druckwerk KS Sport.

Der Turniertag am 17. Juni beginnt mit dem stimmungsvollen Einmarsch um 9.45 Uhr, die ersten Spiele werden um 10.30 Uhr angepfiffen. Die Siegerehrung wird um 14.45 Uhr stattfinden. Die gastgebende SG 2000 Mülheim-Kärlich wird aber nicht nur für das leibliche Wohl sorgen, sondern schickt auch vier Teams ins Rennen. Der Zufall wollte es so, dass die 3. Mannschaft sogar als Team Deutschland antreten darf. Weiter vertritt der SG Nachwuchs die Nationen von Serbien (SG 1), Costa Rica (SG 2) und Japan (SG 4). Übrigens: Vor zwei Jahren gelang der SG als Deutschland der (Mini-)EM-Sieg.

U8 reiste zum Bundesligaspiel des FSV Mainz 05 gegen RB Leipzig

 

Am Samstag machte sich die U8 auf den Weg nach Mainz. Für die meisten der Jungs stand das erste Bundesliga-Liveerlebnis an. Entsprechend groß war die Vorfreude. Neugierig machte man sich vom Parkparkplatz mit dem Shuttelbus auf dem Weg zum Stadion. Schnell noch ein kurzes Gruppenfoto und dann ab auf die eigenen Plätze. Gemeinsam mit der U12 gab man während des Spiel auf der Tribüne alles um die Gastgeber zum Sieg zu pushen.  Den Gastgebern gelang schließlich, auch dank der  blau-weißen Unterstützung, ein wichtiger Heimsieg im Kampf um den Klassenerhalt. Mit vielen neuen Eindrücken machten man sich wieder auf den Weg nach Mülheim-Kärlich. Unser Dank gilt den Organisatoren, die dieses Erlebnis für unseren Nachwuchs möglich gemacht haben. DANKE!!! Wir kommen gerne wieder.

 

Gelungenes Teamevent unserer F2/F3

Sichtlich viel Spaß hatte unsere U8 im Kinopolis Koblenz

Außerhalb des Spiel- und Trainingsbetriebs darf man sich auch mal hier stärken 😉

Am spielfreien Wochenende, zwischen zwei Runden der Hallenkreismeisterschaften, trafen sich die Spieler der F2 und F3 vormittags auf dem Parkplatz am Schulzentrum. Gut gelaunt ging es nun gemeinsam ins Kinopolis nach Koblenz. Dort verbrachte man eine schöne Zeit und sah sich gemeinsam mit Trainer Niki und den begleitenden Eltern den Film “Ferdinand – geht tierisch ab“ an. Im Anschluss an den Film ging es zum Abschluss noch zum McDonald’s nach Mülheim-Kärlich. Hier ließ man einen rundum gelungen Ausflug bei Chicken Nuggets und Pommes ausklingen, ehe alle wieder von den Eltern abgeholt wurden. Ein dickes Dankeschön geht an Ruth und Frank Hahn für die perfekte Organisation dieses Tag. Ihr habt den Kindern viel Spaß bereitet. DANKE!