U11-E1 souverän gegen chancenlose Metternicher

Im 5. Meisterschaftsspiel marschiert die SG 2000 weiterhin souverän durch die LIga.

Viele Chancen und teils gute Kombinationen schraubten das Ergebnis schnell nach oben.

Auch wenn nicht alles im Kombinationsspiel so funktionierte wie man es erwarten kann, konnte das Team durch zielstrebiges und geradliniges Spiel seine Stärken einsetzen.

Der nächste Testgegner wird am kommenden Mittwoch der Ahrweiler BC. Auch dieser Test wird wie gewohnt auf dem 9er Feld statt finden.

U11-E1 mit bemerkenswerter Leistung gegen den FC Hennef 05

Lange haben die Spieler dem aktuellen Höhepunkt in der jungen Saison entgegen gefiebert…..heute war es soweit.
Vergleich gegen den FC Hennef 05 über 3×25 Minuten und für die jungen Talenten das erste mal auf dem 9er Feld.

Hierzu gab es in den vergangenen Trainingseinheiten die ein oder andere Taktikschulung , um die Spieler auf das doppelt so große Feld vorzubereiten.

Einige Verletzungsausfälle und anderweitige Ausfälle galt es zu kompensieren. Dankenswerterweise half die U10 mit einem Spieler aus, der sich von der ersten bis zur letzten Minute tadellos in das Mannschaftsgefüge einordnete. Danke Andreas, danke Mutlu und danke Emre!

Das Spiel war geprägt von guten Kombination und fairem körperlichen Einsatz auf beiden Seiten. Beide Teams ließen jedoch auch beste Chance zu Beginn liegen. Jedoch markierte der Gast nach ca. 20 Minuten das erste Tor für sich. Aber Kopf in den Sand stecken war heute nicht angesagt bei den Kickern der SG 2000. Gutes Offensivpressing und ballnahes Verteidigen brachte die SG 2000 immer besser ins Spiel. Leider trug der Einsatz zu diesem Zeitpunkt noch nicht zum gewünschten Erfolg bei. Trotz zwischenzeitlicher größerer Spielanteile von Mülheim-Kärlich verstandt das Team aus Hennef die wenigen Chance zu nutzen und so erhöhte der Gast auf 0-3.

Jetzt waren die Trainer der SG gefordert, das Team weiter zu motivieren. Nach einer intensiven Kabinenansprache kamen die SG Kicker voller Motivation aus der Kabinen, um in den letzten 25 Minuten nochmal alles zu geben. UND SIE GABEN ALLES!!!!

DISZIPLIN, TALENT und UNBEDINGTER WILLE verhalfen dem Team zum zwischenzeitlichen 4-3 für die SG 2000. Aber wie so oft im Fussball, dauert ein Spiel nun mal bis zum Abpfiff und so nutzen das Team aus Hennef die letzte Möglichkeit des Spiels zum leistungsgerechten 4-4 Ausgleich.

Die U11 der SG 2000 Mülheim-Kärlich bedankt sich an dieser Stelle beim fairen und sympatischen Auftreten des FC Hennef und wünscht weiterhin alles Gute und viel sportlichen Erfolg.

FAZIT

#geiles Fußballspiel #Spielerweiterbildung deluxe #geiles Team #nur die SG 2000

:

U11-E1 testet gegen NLZ des FC Hennef 05

Sonntag 17.09.2017, 1130 Uhr, Schul-und Sportzentrum Mülheim-Kärlich

Erster großer Leistungsvergleich in der neuen Saison für die U11.

Nachdem man im Regelspielbetrieb aktuell die Tabelle souverän anführt und die Spiele überlegen herunterspielt, ist es nun an der Zeit ein richtiges Schwergewicht im Juniorenfussball nach Mülheim-Kärlich zu bitten.

Mit dem FC Hennef 05 kommt einer der renomiertesten NLZ aus dem Köln/Bonn ner Raum in die Kirschblüten Stadt.

Man darf gespannt sein wie sich die jungen Talenten um Trainer Martin Günzel, Andreas Vulicevic und Andreas Schüller schlagen werden.

„Für uns ist es wichtig Erfahrungen gegen so einen großen Gegener zu sammeln und die Jungs in ihrer Entwicklung weiterhin zu unterstützen. Desweiteren ist es für uns wichtig das das Team sich frühzeitig auf die kommende D-Junioren Saison (9er Feld) vorbereiten kann und die taktischen Grundzüge in der Offensive und Defensive kennen lernt.“ so MartinGünzel im Interview vor dem Spiel.

U11-E1 testet gegen FC Plaidt

Um weitere Spielpraxis aller Spieler im Team zu vertiefen, ging es heute zum FC Plaidt.

Die Überlegenheit der SG 2000 war durchgängig und die Jungs ließen den Gegner durch schöne Ballstafetten nicht den Hauch einer Chance ins Spiel zu kommen.

Die Überlegenheit spiegelt sich auch im Ergebnis von 18:1 für die SG 2000 Mülheim-Kärlich nieder.

U11-E1 zieht ungefährdet in die 2. Runde des Kreispokals ein

Für klare Verhältnisse sorgte die U11 am Mittwoch den 06.09. in der 1. Runde des Kreispokals gegen die JSG Untermosel III.
Wenig Gegenwehr des Gegners lies das Ergebnis zur Halbzeit schon auf 8-0 an wachsen. In der zweiten Halbzeit schaltet die Jungs einigen Gänge, legten trotz alle dem nochmal nach und erhöhten zum gleichzeitigen Endstand von 15-0.
Das nächste Spiel erwartet das Team am Samstag in Form eines Testspiels gegen den FC Plaidt.
Nächster großer Testspielgegner wird am Sonntag 17.09. um 11:30 Uhr die U11 des FC Hennef 05 sein. Die Trainer sind engagiert und stets bemüht dem Team mit hochkaratigen Gegner eine optimale Förderung zu ermöglichen. Auch wird in den nächsten Wochen der ein oder anderer Gegner aus dem D-Junioren Bereich auf unsere Jungs treffen. Dies dient jetzt bereits zu Vorbereitung auf die kommenden Aufgaben ab nächster Saison in der D-Jugend.

U11-E1 #überlegenes Spiel #nächster Sieg #Forza SG 2000

Im zweiten Spiel der Saison schaffen es die Jungs wieder einmal zu überzeugen. Auch in diesem Spiel war es den Trainern wichtig dass alle Spieler Spielpraxis bekommen und somit wurde zu Beginn der zweiten Halbzeit das komplette Team einmal durch gewechselt. Trotz der Wechsel behielt die SG 2000 das Heft bis zum Schluss in der Hand und fährt einen nie gefährdeten 6-1 Sieg gegen den FSV Lahnstein ein.
Somit bleiben die Jungs um Trainer Martin Günzel, Andreas Vulicevic und Andreas Schüller weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Qualifikationsgruppe.

Fußball-Grundschulturnier der SG 2000 ein voller Erfolg

Zahnarztpraxis Dortmann überreicht Preise an alle Kids

Spiel der 3. und 4. Klässler

Nachdem der ursprüngliche Termin Ende Juni wegen der Hitze abgesagt wurde, passte am 25. August einfach alles. Die SG 2000 Mülheim-Kärlich hatte zum Grundschulfußballturnier geladen und alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrer der drei Mülheim-Kärlicher Grundschulen waren mit dabei. Die einen waren als Spielerin oder Spieler auf dem Feld aktiv, die anderen feuerten am Spielfeldrand an oder tobten sich zum Beispiel auf der Hüpfburg der Volksbank aus. Das angrenzende Jugendhaus stand ebenfalls allen Kindern offen, dort wurde unter anderem gemalt und gebastelt. Die Jugendabteilung der SG 2000 stellte die Turnierleitung und die Schiedsrichter und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.
Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten Zahnarzt Dominik Dortmann und der Beigeordnete der Stadt Albert Weiler die Siegerpokale an alle 13 Teams.
Und für alle anwesenden Kinder, egal ob Spieler oder Zuschauer, hatte Dominik Dortmann noch ein besonderes Geschenk mit im Gepäck. Und so strahlten beim großen Abschlussbild nicht nur die Augen der Kinder, sondern auch die gelben Turnbeutel mit der Sonne um die Wette. Und Dominik Dortmann fühlte sich bestätigt, dass er hier wieder einmal eine tolle Sache unterstützt hat: „Die SG 2000 organisiert immer wieder schöne Veranstaltungen und diese Idee der Grundschulmeisterschaft ist eine besonders gute und deshalb sind wir gerne mit dabei.“
Und auch am Ende waren sich alle einig: Der nächsten Auflage im Jahre 2019 steht nichts im Wege.

U11-E1 startet in die Saison mit Kantersieg

Unsere U11 startet erwartungsgemäß mit einem Sieg in die neue Saison.

Nach ca. 10 Minuten stand es bereits 3:0 für die SG. Darauf hin wurde die Startaufstellung durch die Jungs der Ersatzbank ersetzt. Die Jungs der 2. Garnitur knüpften an die guten Spielzüge der ersten Minuten an und schraubten das Ergebnis weiter hoch.

Unter dem Strich steht ein überzeugender Sieg für die SG 2000.

Nächster Gegener ist der FSV Lahnstein.

Posted in E1