B1/U17: Pflichtaufgabe erfüllt

Rheinlandliga, 10. Spieltag:  SG 2000 Mülheim-Kärlich gegen JFV Zissen  6:1 (1:1)

Lange sah es nicht nach diesem klaren Erfolg für die SG Mülheim-Kärlich aus. Mitte der ersten Hälfte gingen die Gäste sogar in Führung, die erst 5 Minuten vor der Pause ausgeglichen werden konnte (Tor Philipp Rörig, Pass Marko Slowik). Auch das schnelle 2:1 zu Beginn des 2. Spielabschnittes durch Jan Dümmel (Flanke Sven Schiffers) gab zunächst nicht die nötige Sicherheit. So musste Paul Platzek in der 56. Minute nach einer Zissener Ecke auf der Linie retten und verhinderte damit den möglichen Ausgleich. Zehn Minuten später sorgte Luca Jost nach toller Einzelleitung für das vorentscheidende 3:1. In den letzten zehn Minuten fielen dann noch drei weitere Treffer. Zunächst schnappte sich Philipp Rörig schnell den Ball, um einen Foulelfmeter (an L. Jost) zu verwandeln, dann trafen noch Josef Osman und Mohammed Smadi.

Mit diesen drei Punkten und dem Sprung an die Tabellenspitze wurde die ideale Ausgangsposition für das Spitzenspiel bei TuS Koblenz II (Tabellenzweiter) am 4.11. geschaffen.

Es spielten: Tom Strobel, Noah Bora, Hassan Jawad, Nico vom Bruck, Sven Schiffers, Niklas Fogel, Paul Platzek, Gabriel Emmerich, Marko Slowik, Luca Jost, Jan Dümmel; Felix Stein, Philipp Rörig, Josef Osman, Mohammed Smadi,