+++ Newsticker +++

1. Mannschaft – Rheinlandliga

Auswärtsniederlage – 0:1 bei der SG Betzdorf

Mittwoch um 19:30 Uhr Rheinlandpokalachtelfinale SG 2000 Mülheim-Kärlich – Spfr. Eisbachtal

2.Mannschaft: – Bezirksliga Mitte

SUPER – 3:1 Derbysieg bei ATA Urmitz – Gute Besserung an Kenan Suta

3.Mannschaft: – Kreisliga D

1:0 Auswärtssieg bei der SG Rhens/Waldesch

U19/A1 – Rheinlandliga

AUSFALL – Morbach hat Spiel abgesagt

U17/B1 – Rheinlandliga

3:1 Sieg gegen die JSG Atzelgift – Faire Geste vom SG-Spieler

U16/B2 – Bezirksliga Mitte

Starker Auftritt beim 10:0 Auswärtssieg bei RW Koblenz 2

  U15/C1 – Bezirksliga Mitte

9:2 Testspielsieg gegen die JSG Ellingen

  U13/D1 – Bezirksliga Mitte

6:2 Auswärtssieg im Test bei der JSG Birlenbach

B1-U17: Fairplay wurde belohnt

Bei nebligen Bedingungen fanden beide Teams auf dem Kunstrasen im Schulzentrum nur schwer in Tritt. Mülheim-Kärlich hatte zwar etwas mehr vom Spiel, aber Atzelgift (Westerwald) erspielte sich Mitte der 1. Hälfte die erste gute Chance. SG-Keeper Tom Strobel konnte jedoch einen Rückstand verhindern. Bei den Mülheim-Kärlichern kam kein richtiger Fluss zustande. Je mehr man sich dem gegnerischen Tor näherte, umso zögerlicher wurde agiert. Kurz vor dem Wechsel dann eine bemerkenswerte Szene. Ein vermeintliches Tor von Josef Osman wurde von Schiedsrichter Hoffmann wieder zurückgenommen, weil SG-Spieler Marko Slowik dem Unparteiischen mitteilte, dass er unmittelbar zuvor nur durch ein Foulspiel in Ballbesitz geblieben war. Hut ab!

Continue reading

B2 fährt Erfolg ein

Nach zwei verdienten Niederlagen in Bad Bodendorf 5-0 und zu Hause gegen Metternich 0-3 hieß es Mundabwischen, Krone richten und die 4-wöchige Pause nutzen, um gut und gezielt zu trainieren. Ein Testspiel gegen Lahnstein (Leistungsklasse ) wurde mit 7-0 gewonnen. In diesem Test wurden die trainierten Inhalte und gestellten Forderungen des Trainers teilweise gut umgesetzt. Auch in den Ferien wurde gut trainiert so das man heute guten Mutes und mit Verstärkung von der B1 nach Koblenz fuhr. Nach einer wackeligen Anfangsphase bekamen die Spieler von Patrick Birkner das Spiel in den Griff. In der 9. Minute ging man mit 0-1 in Führung. Diesem Treffer ließen die U16/B2 noch 9 Tore bis zur Halbzeit folgen.

Continue reading

D1 überzeugt beim dritten Leistungsvergleich

Beim heutigen 6:2 Auswärtserfolg bei der JSG Birlenbach (Bezirksliga Ost) hatten die Gastgeber wenig Chancen gegen die stark aufspielende D1 aus Mülheim-Kärlich. Von Beginn an gestalteten die Gäste das Spiel. Schon im Spielaufbau wurden die Gastgeber massiv unter Druck gesetzt, so dass die SG aus dem Pressing heraus immer wieder Chancen herausspielte. Mit zunehmender Spieldauer wurde immer deutlicher, dass die JSG Birlenbach kein Rezept fand, um die SG wirklich unter Druck zu setzen. Der Anschlusstreffer für die JSG kam durch einen Individualfehler unseres ansonsten gut spielenden Keepers zustande. Der zweite Treffer der JSG war etwas umstritten, da im Zuge eines groben Fouls am Torwart entstanden.

„Am Ende zählt aber, dass wir den Kampf nicht nur angenommen, sondern aktiv gestaltet haben bis zum Schluss“, so das Lob der Trainer Uwe Oster, Labinot Hasanaj und Marcel Gäbler. Am kommenden Wochenende steht unsere D1 gleich zweimal auf dem Platz: Freitagabend geht es zum Bezirksligaspiel nach Plaidt und Sonntag zur Rheinlandpokal Begegnung nach Bendorf. „Wir sind gerüstet und sehen den kommenden Aufgaben fokussiert und selbstbewusst entgegen“, so Oster.

+++ SG Newsticker +++

1. Mannschaft – Rheinlandliga

Lauf geht weiter: 5:1 Heimsieg gegen SG Baden

2.Mannschaft: – Bezirksliga Mitte

Endlich wieder ein Dreier: 4:0 Heimsieg gegen Gehring

3.Mannschaft: – Kreisliga D

Spielabbruch im Spitzenspiel

U19/A1 – Rheinlandliga

Stark: 1:0 Heimsieg gegen Scjweich

U17/B1 – Rheinlandliga

1:1 im Derby gegen TuS Mayen II

U16/B2 – Bezirksliga Mitte

Spielfrei an diesem Wochenende

  U15/C1 – Bezirksliga Mitte

14:0 Heimsieg gegen TuS Mayen 2

 

  U13/D1 – Bezirksliga Mitte

Starke Leistung bei diversen Leistungsvergleichen

 

 

Guter Leistungstest für die U13-D1

Trotz einer Niederlage absolvierte unsere D1 heute einen guten Leistungstest gegen die Spvv. Wirges. Der Bezirksligist aus dem Westerwald fand vor allem in den ersten 10 bis 15 Minuten kaum ein Durchkommen gegen die gut stehende Gastmannschaft aus Mülheim-Kärlich. Individuelle Fehler in der Hintermannschaft brachten die Gastgeber aber zu Chancen, die sie auch konsequent nutzten. So stand es nach Ablauf des ersten Drittels (gespielt wurden 3×25 Min.) folgerichtig 1:0 für die Hausherren. Im mittleren Drittel verzeichnete das Team von Trainer Uwe Oster und Co-Trainer Labinot Hasanaj wieder eine ähnliche schlecht Phase im Spiel wie schon letzte Woche gegen Eisbachtal. Gute Gegner bestrafen solche Fehler sofort und es hieß nach zwei Dritteln, dank eines schönen Tores von Leon 3:1.

Continue reading

U19-A1 fährt den nächsten Dreier ein

Am Samstag traf die U19 auf den bisher ungeschlagenen TuS Mosella Schweich. Der Gegner von der Mittelmosel kam mit sechs Siegen und einem Unentschieden im Gepäck zur heimischen SG 2000. Die Rollen waren also klar verteilt – Schweich ging als Favorit ins Rennen, die SG wollte alles daran setzen den Favoriten zu stürzen. Es entwickelte sich gleich von Beginn ein intensives und gutes Fußballspiel. Die SG 2000 wollte in einer kompakten Grundordnung agieren und dem Gegner so wenig Raum wie möglich überlassen. Schweich versuchte es immer wieder lange Bälle zu spielen und die Bälle in der letzten Zone fest zu machen. Die meisten Bälle konnten von der Mülheimer Abwehr abgefangen werden – trotzdem spielten sich die Gäste die ein oder andere gute Gelegenheit raus. Doch auch die SGler kamen zu guten Möglichkeiten und hatten kurz vorm Halbzeitpfiff eine große Chance durch Michael Rönz. Da beide Teams erfolglos vorm Tor blieben, ging es mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Kabine.

Continue reading

U17-B1: Leistungsgerechtes Remis im Flutlichtspiel

Am letzten Freitag im September empfing unsere B1 die U17 vom TuS Mayen. Die Gäste erwischten den besseren Start, wirkten aggressiver im Zweikampf und gingen in der 10. Min. in Führung. Nach einer Flanke von links setzte sich der Stürmer gekonnt durch und traf aus 8m zum 0:1. In der Folge hatte auch die SG ihre ersten Torannäherungen, die aber zunächst nicht zwingend genug waren, um das Mayener Gehäuse ernsthaft zu gefährden. Im Anschluss an eine unübersichtliche Situation im Gästestrafraum fiel aber in der 22. Min. der Ausgleich. Zunächst konnte der Torwart einen Schuss von Bjarne Lips noch mit einem tollen Reflex parieren, aber der Ball sprang anschließend in „Flippermanier“ von einem Mitspieler ins eigene Tornetz. Danach waren die Hausherren wacher und Mayen kam kaum noch über die Mittellinie.

Continue reading

U13-D1 unterliegt im Leistungsvergleich

Beim Leistungsvergleich gegen die Spfr Eisbachtal sahen die Zuschauer heute drei engagiert gespielte Drittel zu je 25 Minuten. Insbesondere im ersten Drittel, weitgehend auch im Schlussdrittel, bot unsere D1 eine kompakte und gut stehende Abwehr, gegen die Eisbachtal nur selten ein Mittel fand. Im zweiten Drittel jedoch hatten wir einige Minuten des kollektiven Tiefschlafs, so dass Eisbachtal Gelegenheit fand, ihr starkes Offensivspiel in Zählbares umzumünzen. Vier Treffer in nur wenigen Minuten waren die Ausbeute, nachdem wir im ersten Drittel ein 0:0 erkämpft hatten. Im Schlussdrittel knüpften wir wieder an die starke Leistung aus dem ersten Spielabschnitt an. Es fielen dann zwar noch zwei Tore, aber die waren letztlich dem kraftraubenden Spiel geschuldet und gingen in Ordnung. „Wir spielen solche Leistungsvergleiche ganz bewusst gegen möglichst starke Gegner, denn nur so entwickeln wir uns weiter“ resümierte Trainer Uwe Oster, der sich zugleich mit der Leistung seines Teams zufrieden zeigte. „Wir haben rund 65 Minuten top gestanden, nichts zugelassen und ein paar Konter erzwungen. Die Disziplin und Ordnung im Team waren klasse und man sieht deutlich die positive Entwicklung“, so Oster. Als nächsten Gegner trifft man am kommenden Wochenende auf die Spvgg. Wirges, ebenfalls ein Gegner auf hohem Niveau.

U14-C2 dominiert letztes Qualispiel

Die U14 der SG traf im Rahmen der Leistungsklassenqualifikationsrunde im letzten Spiel auf die noch Tor und punktlose JSG Kannenbäcker Hillscheid III. Vom Anpfiff an waren die Gastgeber hoch überlegen, so dass es bereits zur Pause 14:0 für die SG stand. Nach vielen Wechseln ging die zweite Halbzeit genauso weiter wie die erste aufgehört hatte. Beim Stand von 28:0 wurde die Partie dann auch etwas früher abgepfiffen. Ein großes Kompliment an die Mannschaft, die trotz drückender Überlegenheit keine überschwenglichen Torjubel veranstalteten und sich gegenüber den Gästen aus Hillscheid sehr fair verhalten hat.

So wurde die Qualifikationsrunde zur Teilnahme an die Leistungsklasse mit fünf Siegen aus fünf Spielen mit einem Torverhältnis von 54:4 Toren als Gruppensieger beendet.